AGB`s

 

In den AGB`s wird der einfachheithalber die im Imperssum persönlich bezeichneten Personen als Anbieter bezeichnet.

 

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Anbieter übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den  Anbieter, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Anbieters kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Anthonie Kremer behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

2. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Anbieter ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Anbieter selbst erstellte Objekte bleibt allein bei dem Anbieter. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Anthonie Kremer nicht gestattet.

 

3. Datenschutzbestimmungen und Erklärungen

Welche Daten werden gespeichert?

Wir unterscheiden zwischen personenbezogenen Daten und anonymen Daten.

Die personenbezogenen Daten übermitteln die Anbieter bei der Katalogbestellung oder Ferienhausbuchung. Die anonymen Daten sind Informationen, die automatisch über die Nutzung des Internetangebotes wie z. B. Seitenaufrufe und Besuchszeiten gesammelt werden.

 

Personenbezogene Daten

Alle persönlichen Daten (z. B. Name, Anschrift, E-Mail Adresse etc.) die Sie uns bei der Ferienhausbuchung oder Katalogbestellung übermitteln, werden von dem Anbieter ausschließlich für interne Zwecke verwendet. Ihre Daten werden für die korrekte Abwicklung Ihrer Buchung oder Katalogbestellung, sowie für statistische Zwecke und zur Information über wichtige Informationen und Serviceangebote von dem Anbieter gespeichert.

Ohne Ihre eindeutige Zustimmung verwendet der Anbieter Ihre E-Mail Adresse nicht für den Newsletterversand. Wir nutzen Ihre E-Mail Adresse nur in Zusammenhang der Abwicklung Ihrer Buchung oder Katalogbestellung, eventuell auch für die Verbreitung von zusätzlichen Informationen oder neuen Service-Angeboten zum gebuchten Ferienhaus oder bestelltem Katalog.

Ihre Daten stehen nur dem Anbieter oder von dem Anbieter beauftragten Unternehmen, unter anderem, beauftragte Dienstleister in Verbindung mit dem Ferienhaus zur Verfügung, die mit der Abwicklung Ihrer Buchung oder Bestellung beauftragt sind.

Verwaltung der persönlichen Daten

Der Anbieter speichert Ihre persönlichen Daten 5 Jahre ab Registrierung oder Neuaktivität. Diese Daten werden vor unbefugtem Zugriff geschützt, vom Anbieter im Rechenzentrum aufbewahrt und verwaltet.

Ihre Daten stehen nur dem Anbieter oder von dem Anbieter beauftragten Unternehmen, unter anderem beauftragte Dienstleister in Verbindung mit dem Ferienhaus, zur Verfügung, die mit der Abwicklung Ihrer Buchung oder Bestellung beauftragt sind.

Ohne Ihr Einverständnis gibt der Anbieter keine persönlichen Daten an Dritte weiter.

Angabe Ihrer E-Mail Adresse

Bei der Buchung eines Ferienhauses bitten wir Sie, Ihre E-Mail Adresse anzugeben. Sie erhalten sofort nach Abschluss der Ferienhausbuchung eine Bestätigung per E-Mail.

 

Anonyme Daten

Bei jedem Zugriff auf das Internetangebot, von dem Anbieter, werden automatisch allgemeine Informationen gespeichert (z. B. Besuchszeit und Anzahl der Seitenaufrufe). Diese Daten werden anonym, also nicht personenbezogen und mit  Hilfe von Cookies erfasst. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer gesetzt wird. Ein Cookie ist kein Programm oder eine Anwendung und kann aufgrund dessen Ihren Computer nicht mit einem Virus infizieren oder schädigen. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Optimierung des Internetangebotes genutzt.

Aufbewahrung der Informationen

Die Informationen, die wir über Sie sammeln sind unverschlüsselt, aber gegen den unberechtigten Gebrauch geschützt. Um vor dem unberechtigten Zugang zu unserem System zu schützen und somit auch Ihre personenbezogenen Daten, haben wir eine Firewall eingerichtet. Diese Firewall schützt unser internes Netzwerk vor dem unberechtigten Zugang aus dem Internet.

Nutzung der Informationen

Ihre personenbezogenen oder auch anonymen Informationen werden in erster Linie von dem Anbieter zu den oben angeführten Zwecken genutzt. Diese sind Mitarbeiter aus den Bereichen Marketing, Vertrieb, Katalogbestellung etc. In einzelnen Fällen übermitteln wir erforderliche Informationen an Hauseigentümer oder deren Vertreter, damit wir Ihren Ansprüchen gerecht werden und den bestmöglichen Service leisten können.

- Ausgewählten Dritten, wie Hauseigentümern oder deren Vertretern; Kreditkartenunternehmen; unseren Hauseigentümerkunden oder anderen dritten Zulieferern, die mit Ihrer Buchung oder Ihrer Reise zusammenhängen

 

4. Vertragsverhältnis

Der Anbieter schließt mit dem Kunden keinen Vertrag und hat auch keinen Vertragsbindungswillen. Der Anbieter vermittelt lediglich den Kontakt zwischen dem Kunden und dem Vermieter des jeweiligen, auf der Homepage des Anbieters beworbenen, Ferienhauses. Etwaige vertragliche Ansprüche bestehen nur zwischen dem Kunden und dem Vermieter.

 

5. Buchungsverbindlichkeit

Eine Buchung einer Villa, die über das Angebot des Anbieters zustande kommt, wird erst verbindlich mit der Unterschrift unter dem Mietvertrag zwischen Vermieter und Kunde. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Kosten in den Annoncen einzeln aufgeführt sind aber dieser Kostenkatalog je nach Sonderwünschen nicht abschließend ist.

 

6. Annoncen

Der Kunde wird explizit darauf hingewiesen, dass die Inhalte der Annoncen ohne Gewähr erfolgen und ausschließlich auf Informationen beruhen, die dem Anbieter vom Vermieter übermittelt wurden. Für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität wird vom Anbieter keine Haftung übernommen. Eine Weitergabe der Daten und des Bildmaterials an Dritte darf nur mit dem Einverständnis des jeweiligen Vermieters erfolgen.

 

7. Vermieter

Der Anbieter ist nicht der Vermieter der auf dieser Homepage zur Anmietung angebotenen Immobilien.